Digital Key Teilen funktioniert nicht

  • Hallo zusammen,


    Hat schonmal jemand von euch den digital Key erfolgreich geteilt?


    Ich habe es am Anfang eingerichtet und das Teilen hat nicht leider nicht funktioniert. Text auf dem Handy „Karte kann nicht geteilt werden. Der Dienst ist derzeit nicht verfügbar. Versuche es später erneut“


    Da ich jetzt das Fahrzeug nochmal zurück gesetzt habe und die BMW ID neu verknüpft habe, Schlüssel und auch digital Key neu verknüpft habe, wollte ich das Teilen nun auch abschließen. Meine Frau soll den Key auch auf ihrem Handy haben.


    Voraussetzungen:

    BMW i4 aktuelle Software

    IPhone 12 Pro mit IOS 16.2


    Digital Key befindet sich im Wallet und funktioniert.


    Teilen getestet über iMessage und WhatsApp.

    In beiden Fällen der selbe Text „Service nicht verfügbar“


    Ich gehe im Wallet auf die Karte, klicke auf Teilen

    Bestätige Message, oder andere Möglichkeit

    Bestätige Berechtigungen

    Wähle Kontakt aus

    Klicke auf senden

    Bestätige das der Kontakt den Schlüssel erhalten soll

    Dann kommt „nicht möglich“


    :(

  • Ich habe mein iPhone 11 Pro seit zwei Tagen gewechselt auf 14 Pro.

    Mit dem 11er hat es nicht funktioniert. Werde mit dem 14er am WE mal ausprobieren.


    Wobei ehrlich:

    So richtig durchdacht ist der Digitalkey nicht:

    Warum soll ich zum Starten das Handy in die Ladeschalen legen ?

    Bei KeylessGo genügt es auch dass der Schlüssel in der Jacke bleibt und ich kann trotzdem starten. Wo ist der Unterschied zum Digitalkey. ?

    Das ich ein berechtigter Nutzer bin ist doch klar wenn ich das Auto mit dem Handy öffnen kann

    Für mich unlogisch

  • weil der Schlüssel eine andere Technologie verwendet, als wie das Handy,
    deswegen musst du das Handy auch nahe an den Türgriff halten, damit du aufsperren kannst,
    für das Starten ist eben der "Lesesensor" in der Ladeschale,

    sprich keyless Funktion vom Autoschlüssel etwas anderes,
    als wie keyless beim Handy

  • Ich habe heute mein iPhone 14 Pro als Digital Key eingebunden.

    Hat Problemlos geklappt.

    Auf-Abschließen klappt perfekt. Zum Starten/Einschalten muss aber jedes Mal das Handy in die Ladeschale gelegt werden.


    Beim iPhone 11 Pro hatte es nicht funktioniert.

    Leider kann ich auf meine iWatch Serie 4 nicht den Digital Key übertragen.

  • Ich muss sagen ich find das etwas schade von BMW mir kommt es so vor als hätte man nur eine "billig" Version verbaut um nicht zu viel ändern zu müssen im Vergleich zum Verbrenner 4er... Aber Hauptsache man kann Digital Key hin schreiben. Ich kenn den Digital Key Plus vom IX und da find ich das wirklich top. Beim i4 ist es leider nichts Halbes und nichts Ganzes.

  • naja,
    du musst halt unterscheiden zwischen Digital Key (NFC) und Digital Key Plus (UWB),
    beim ersten ist halt die Reichweite so gering, dass die nur ein paar cm geht, hat aber halt dann auch den Vorteil, dass es "sicherer" ist,
    das andere ist halt eine Technologie, wie wir es auch von den "Funk-Schlüsseln" kennen

    ursprünglich hat es ja geheißen, der iX und der i4 bekommen Digital Key Plus, das wurde vermutlich wegen Bauteilknappheit umgeändert

  • Man muss halt bedenken, der i4 wurde ja mit Technik aus 2019/2020 des G2X entwickelt.. somit ist er natürlich im Vergleich zum iX schon wieder ein alter Hut.. ein schönes Auto ist es trotzdem.. es wäre ja möglich gewesen den i4 noch stärker mit mehr Technik zu entwickeln in Richtung i7 iX das wäre dann aber für ein Volumenmodell was der i4 werden sollte, viel zu teuer gewesen ebenfalls muss man die Richtlinien der Förderung berücksichtigen.. deshalb hat der i4 die Technik aus der Mittelklasse bekommen so wie alle G2X..


    Denn wenn der i4 Basispreis 80 kosten würde mit dem kleinesten Motor, dafür aber tolle Technik hat, kann man sich ausmalen wie oft der verkauft worden wäre.. und von Mittelklasse hätte man da auch nicht mehr reden können bei dem Preis.

    Grüße aus dem Taunus in Hessen


    G20 340i (10/20), Saphirschwarz, 792M

    in Bestellung G80 M3 Comp. x-drive, Skyscaper Grey

    Porsche Cayenne GTS E3 (10/21), Dolomitensilbermetallic, PCCB


    In Bestellung i4 40e (Firmenfahrzeug), aktuell kein LT



    MHD Black und BimmerCode vorhanden im Raum Frankfurt/Taunus

  • k_floi Der UWB-Standard für den Digital Key Plus ist ein weltweit im Zusammenschluss verschiedener Firmen (darunter BMW und Apple) entstandener Standard, der weit über die Sicherheit heutiger Funkschlüssel hinaus geht. Über UWB kann der Schlüsselträger genau lokalisiert werden, ebenso kann die Umlaufzeit des Signals sehr präzise gemessen werden, was die üblichen Angriffsvektoren (wie z.B. Relay-Angriff) ausschließt.


    Details bspw. hier: https://www.nextpit.de/ultrabr…oschluessel-ueberfluessig


    UWB ist nach meinem Stand auch sicherer als NFC und ist dieser damit in fast allen Belangen überlegen :)

  • naja klar ist UWB sicherer,
    aber bei NFC musst halt wirklich das Handy an das Türschloss halten,

    ich meine klar, das hat für mich dann auch nicht mehr viel mit "Komfortzugang" zu tun,
    lediglich mit der Apple Watch geht es so halbwegs,


    rein von der Technik und den Kosten her verstehe ich das beim Digital-Key nicht, vor allem, da es ja anfangs sogar angekündigt wurde,

    aber vermute hier wirklich die Bauteil-Knappheit