Reichweite bei Minusgraden Praxiserfahrungen

  • Naja es will aber auch keiner nur mit 120 über die BAB fahren.. da kann ich auch gleich laufen.


    Es ist halt leider noch so, dass man bei ordentlichem Fahrstill 150-180 rum oder mehr gerade im Winter einen enormen Verbrauch hat und so die flotte Langstrecke ohne viele Stopps vergessen kann.


    Ändert sich vielleicht mal wenn die Technik weiter fortschreitet..

    Die Frage ist: Was zählt mehr? Die Zeit oder der Fahrspaß?

    Ich persönlich würde ja lieber um 130-140 fahren und vielleicht 1x laden, statt 150-180 und 3x laden. ;) Die zusätzlichen Ladestopps kosten dich vermutlich mehr Zeit, als du wieder reinfahren kannst.

  • Die Frage ist: Was zählt mehr? Die Zeit oder der Fahrspaß?

    Ich persönlich würde ja lieber um 130-140 fahren und vielleicht 1x laden, statt 150-180 und 3x laden. ;) Die zusätzlichen Ladestopps kosten dich vermutlich mehr Zeit, als du wieder reinfahren kannst.

    wie du schon richtig sagst, es zählt der Spaß und ich bin noch nie schnell gefahren, um 5 min eher anzukommen 😁

  • Extrem mutig. Meine Hochachtung

    Warum mutig? Bei einem Verbrenner wäre das vielleicht mutig, aber beim E-Fahrzeug doch nicht, da ist die Reichweitenanzeige extrem genau. Man kann deswegen rechtzeitig weniger Strom geben, damit der Heimweg kleiner/gleich der Restreichweite ist.

  • Seh ich genau so. Wenn die Reichweite reicht, dann komme ich an. Wenn sie unter das Ziel fällt, muss ich eben etwas langsamer fahren. Das gilt natürlich nur bei aktiver Navigation, weil nur so die Streckengegebenheiten eingerechnet werden. Davon abgesehen kann ich ja auch am Ziel (zuhause) laden, weshalb die Ankunft mit 1km ja gar kein Problem ist. Mit dem GTE bin ich häufiger bereits mit 1% angekommen, ohne dass der Motor angegangen ist, indem ich meinen Fahrstil an die Restreichweite angepasst hat. Teilweise ging der Motor auch 200 Meter vor der TG an.


    Beim Verbrenner hingegen muss ich tanken wenn die Reichweite nur so grob nicht mehr reicht, da ich nicht magischerweise den Verbrauch um 50% reduzieren kann wie beim Elektroauto. Auch kann ich mit 5km Restreichweite nicht 5km heim fahren, da ich sonst danach nicht mehr zur Tankstelle komme.

  • Bevor ich losfahre jetzt im Winter Heize ich das Auto immer vor .i4 m50 Temp: 3 grad .

    Weis jemand ob dann auch automatisch die Batterie mitgeheizt wird ? Denn neulich wo die Heizung lief machte das Auto laute Geräusche vom Motorraum während der vorheizfunktion .

    Und die manueller Batterie Erwärmung konnte ich nicht einschalten .

    Vielen Dank Michael